Gerhard Hegmann on Muck Rack

Gerhard Hegmann

Verified
München
Business Editor — Die Welt

Wirtschaftsredakteur Welt / Welt am Sonntag

Search Tweets

Twitter Feed

@GeHegmann — 646 followers, 507 tweets

Für die Steuerzahler und den Staat wäre ein Produktionsstopp des Riesenairbus #A380 ein immenser Verlust. #Emirates hat zwar weitere Modelle nachbestellt - ob ein gewaltiges Darlehen aber je komplett zurückbezahlt werden kann, ist fraglich.  https://www.welt.de/wirtschaft/article173413684/Luftfahrt-Airbus-schuldet-Deutschland-759-Millionen-Euro.html  via @welt
Gefahrenhinweis: Bei über zwei Dutzend der neuen Airbus A320neo-Flugzeuge könnten die Triebwerke von Pratt & Whitney versagen. Behörde verhängt Flugverbote oder Einschränkungen. #Lufthansa nicht betroffen  https://www.welt.de/wirtschaft/article173411276/Flugverkehr-Warnung-vor-Triebwerksausfall-bei-Airbus-A320-Modellen.html  via @welt
Nach dem erfolgreichen Erststart seiner Riesenrakete fordert #ElonMusk ein neues Weltraumrennen - wohl zum Mars. Sein roter #Tesla rast jetzt Millionen Jahre durchs All. Coole Bilder, geniale Ingenierkunst.  https://www.welt.de/wirtschaft/article173283927/SpaceX-Rakete-Im-Weltraum-Tesla-steckt-eine-Botschaft-an-die-Ausserirdischen.html#Comments  via @welt
Jetzt fliegt ein rotes Elektroauto im All mit einer Puppe am Steuer. #ElonMusk schreibt mit Erfolgsstart der Recycling-Schwerlastrakete #FalconHeavy wieder Raumfahrtgeschichte. Gänsehaut-Livebilder  http://bit.ly/2sdcZWz   https://www.welt.de/wirtschaft/article173283373/Falcon-Heavy-Riesenrakete-von-SpaceX-erfolgreich-gestartet.html#Comments  via @welt
Auf dem Mond oder Mars könnten nur Elektro-Autos fahren. Es gibt viele Gründe, warum ein sonst übliches Auto einen Flug im Weltraum nicht übersteht, wie er jetzt von #ElonMusk mit einem roten #Tesla geplant ist.  https://www.welt.de/wirtschaft/article173282211/Falcon-Heavy-Warum-der-Tesla-in-der-Rakete-modifiziert-werden-musste.html  via @welt
Show More