Martin Giesler on Muck Rack

Martin Giesler

Germany
Freelance Journalist and Blogger, Social Media Watchblog — Freelance
As seen in: Freelance
Covers:  data privacy, berlin, silicon valley, politics, europe, startups, tech, social media

Blogger & Journalist | Meine Beats: Social Media, Technologie und Journalismus | Gründer socialmediawatchblog.org | Mitarbeit beim @metrics_project

Read Full Bio →

Biography

Editor and social media enthusiast covering tech and politics for the german public broadcaster @zdf

Portfolio

Search Tweets

Twitter Feed

@martingiesler — 10,105 followers, 100 tweets

Gefühlt jedes mal, wenn ich mich einloggen will, präsentiert mir Twitter auf der Startseite den neuesten Scheiss der AfD! Passiert das eigentlich händisch oder automatisiert? https://t.co/8HTDILHmm4
Entschuldigt die dreihundert Typos im Text. Bin da gerade noch einmal drüber gegangen. Bin immer so aufgeregt vorm Publizieren, dass ich die dann nicht sehe in dem Moment. Wo ist denn mein Textchef, wenn ich ihn mal brauche :)
Für alle, die sich aus beruflichen Gründen mit dem Umbau von Facebooks News Feed beschäftigen (müssen) - dieser Artikel ist für Euch!  https://martingiesler.de/facebooks-news-feed-umbau-erklaert/ 
Die @dwnews hat mich zu Facebooks News Feed Umbau befragt. Hier ist das gesamte Interview zum Nachlesen:  http://www.dw.com/de/facebook-experte-daten-sind-das-neue-%C3%B6l/a-42129674 
Be smart: Im News Feed Update liegen für Verlage und Medienhäuser durchaus Chancen: Wenn künftig nicht auf Klick und Like optimiert wird, sondern darauf, sich eine loyale Community aufzubauen, dann wäre viel gewonnen.  https://martingiesler.de/facebook-aendert-seinen-news-feed-was-das-fuer-verlage-und-fanpages-bedeutet/  #newsfeed
Show More

What was your first job as a journalist?

Local reporter

Have you ever used a typewriter?

Yes. Back in my childhood.

How is social media changing news?

It is changing the news regarding speed and mass.